Sommer, Sonne, Strandbad

Sommer, Sonne, Strandbad

09.06.2022

Hallo, Lieblingsplatz Zeller See!

Eingebettet zwischen den majestätisch hohen Gipfel der Hohen Tauern und der Schmittenhöhe ruht einer der schönsten und saubersten Badeseen Europas, der Zeller See. Gleich drei Strandbäder laden dich am Seeufer des Zeller Sees ein, den Sprung ins erfrischende Wasser zu wagen, auf der Liegewiese bei einem Sonnenbad zu entspannen oder den Tag ausklingen zu lassen. 

Endlich ist er da – der Sommer! Und damit auch die schönste Jahreszeit für Sonnenanbeter und Wasserratten. Im Wasser des Zeller Sees kannst du dich an heißen Tagen abkühlen, auf Wasserrutschen in den Freibädern um die Wette flitzen oder dich auf deiner Luftmatratze übers Wasser treiben lassen. Als Alternative zu Wanderwegen und Bike-Tour oder als wohlverdiente Belohnung nach dem Tag am Berg, erwarten dich am Zeller See zahlreiche Action-Angebote und Erholungsplätze.



Strandbad Zell am See-Zentrum

In Gehdistanz zur Altstadt des Städtchens findest du im Strandbad Zell am See deinen sommerlichen Lieblingsplatz. Du kannst dich im bis zu 23 Grad warmen Seewasser erfrischen oder auch im beheizten Schwimmbecken deine Bahnen ziehen. Für Entspannung zwischendurch bieten dir die Liegewiesen schattige Wohlfühloasen und im Beachclub Zell am See genießen Gäste karibisches Flair, erfrischende Getränke und sommerliche Gerichte.

Auf Familien mit Kindern wartet in diesem Strandbad besonders viele Abwechslung: Die Kleinen flitzen im Erlebnisbecken die Riesenrutsche hinunter oder vergnügen sich an den Schwallbrausen oder am Wasserpilz. Das Kinderbadebecken ist für die Kleinsten da. Wagemutige springen vom 5-Meter-Turm ins kühle Nass.

Egal ob im See oder Pool für abkühlung ist immer gesorgt | © Johannes Radlwimmer

Strandbad Schüttdorf

Währenddessen wird auch im idyllischen Strandbad Seespitz in Schüttdorf der Sommer zelebriert. An den zwei Stegen im Wasser lässt es sich herrlich entspannen und der See zeigt sich hier von seiner schönsten Seite. 

Neben gemütlichen Sonnen- oder Schattenplätzen bietet dir das Strandbad Seespitz auch eine große Auswahl an Wassersporterlebnissen. Beim Windsurfen wird der See zu deinem Spielplatz. Willst du lieber auf dem Wasser relaxen? Dann leih dir beim Windsurfcenter nebenan ein Stand-up-Paddle aus und paddle gemächlich durch die sanften Wellen Richtung Sonne.

Familienurlaub in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus

Strandbad Thumersbach

Das dritte Strandbad der Region punktet ebenfalls mit Wasserspaß und Sonne pur: Das am Ostufer des Zeller Sees gelegene Thumersbacher Freibad bietet sogar die meisten Sonnenstunden! Hier tankst du Vitamin D mit Blick auf die umliegenden Gipfel und kühlst dich im See oder im beheizten Pool ab.

Wenn dir der Sinn nach Abwechslung steht, entdeckst du in der Wasserskischule vielleicht ein neues Hobby. Für die kulinarische Verpflegung sorgt der Beachclub Thumersbach: Hier werden bis in die Abendstunden kühle Erfrischungsgetränke und klassische Schwimmbad-Snacks zu entspannter Sommermusik gereicht.

Wer auf der Rückreise das ultimative Sommergefühl genießen möchte, kann von diesem Strandbad auch mit dem Boot nach Zell am See zurückfahren.

Panorama im Strandbad Thumersbach | © Christian Mairitsch

NOCH MEHR BADEPLÄTZE AM ZELLER SEE

Du fühlst dich beim Baden an idyllischen Plätzen am wohlsten und brauchst zu deinem Glück keine Rutschen, Schwimmbecken oder Restaurants? Entlang des Zeller Sees gibt es eine Vielzahl an Liegewiesen mit Seezugang, an denen du abseits vom Trubel die Seele baumeln lassen kannst. 

Und auch die kostenfreien Badeplätze Wieshof am Nordufer und Erlberg „Haus Gabi“ am Südufer des Sees laden dich zu einem entspannten Sommertag ein. Neben Umkleiden und Sanitäranlagen bieten beide Orte ein Beachvolleyballfeld für dich und deine Sportsfreunde. Beim Erlberg können Gäste außerdem Tischtennis spielen oder mit dem Tretboot aufbrechen.


Faszination Wassersport rund um den Zeller See

Wenn du im Urlaub nach richtig viel Action am und im Wasser suchst, dann wirst du am Zeller See von den vielen Auswahlmöglichkeiten überrascht werden: Was macht dir heute Spaß – Kajak fahren, Windsurfen oder Stand-Up-Paddling?

Du möchtest lieber als Bootskapitän in See stechen? Dann sind die zahlreichen Segel-, Ruder- und Tretboot-Verleihe die richtige Adresse für dich und du kannst den Zeller See per Boot erobern: Hier hast du schließlich den schönsten Blick auf das Bergpanorama! Ganz genussvoll und ohne die Verantwortung als Kapitän genießt du an Bord der Ausflugsschiffe „MS Schmittenhöhe“ oder „Kaiserin Elisabeth“ die gemächliche Fahrt über das Wasser.

Traumhafter Sommertag am See | © Zell am See-Kaprun Tourismus

TIPP: GARANTIERT URLAUB MIT MEHRWERT – MIT DER ZELL AM SEE-KAPRUN SOMMERKARTE

Du hast dich bei der Wahl deiner Unterkunft für einen Sommerkarten-Partnerbetrieb entschieden? Wenn ja, erhältst du gleich beim Check-In deine personalisierte Zell am See-Kaprun Sommerkarte. Sie ist dein Schlüssel, um täglich mehr zu erleben - bei rund 40 sommerlichen Highlights in der Region.

Gültig von 15. Mai bis 31. Oktober 2022 umfasst die Sommerkarte ein attraktives Angebot aus Premium- und Bonuspartnern. Die Attraktionen unserer Premiumpartner sind bei der Sommerkarte inkludiert: Du kannst ohne Aufpreis beispielsweise die Nutzung der Sommerbergbahnen auf die Hausberge der Region (Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn und Maiskogel), die Kaprun Hochgebirgsstauseen, die Schifffahrt am See sowie - für eine Abkühlung im Zeller See - die oben erwähnten Strandbäder genießen. Unsere Bonuspartner gewähren dir Ermäßigungen und eröffnen ein weites Spektrum an Aktivitäten in der Region und darüber hinaus.

BIS BALD IN DEINEM SOMMERPARADIES ZELL AM SEE-KAPRUN!

Das könnte Sie auch interessieren

Heiraten in warmen Sommermonaten  | © Schloss Prielau
Heiraten in Zell am See-Kaprun

16.09.2022

Der schönste Tag des Lebens zwischen Gletscher, Berg & See

Sportliche Klettertour in Kaprun  | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Der Klettersteig MOBO 107

26.08.2022

an der Mooserboden-Staumauer

Aussicht auf die Berge von Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Der Berg ruft!

10.08.2022

Drei Wandertipps für den Spätsommer & Herbst