Geführte Wanderungen Mit Bergführer unterwegs in Zell am See-Kaprun

Die lokalen Wanderguides und Bergführer aus dem SalzburgerLand haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Sie zeigen dir die schönsten Plätze, die aussichtsreichsten Gipfel und teilen ihr Wissen über Region, Flora und Fauna mit dir. Und natürlich verraten sie dir auch, wo Kaiserschmarren und Knödel am besten schmecken!

Wandertouren mit Bergführern und Wanderguides

Wanderurlaub im SalzburgerLand

Vor allem im Hochgebirge im Nationalpark Hohe Tauern oder bei einer Gipfeltour bieten die geprüften Bergführer Sicherheit und leiten dich mit ihrer Erfahrung durch die alpine Wildnis bis zum Ziel. Zudem verfügen die Wanderguides und Bergführer über viel Spezialwissen und teilen ihre Geheimnisse etwa bei Kräuterwanderungen gerne mit dir.

5 Ergebnisse
Geführte Wanderung: Durchatmen, Entdecken & Genießen in Kaprun
Montag, 10.10.2022
ab 09:30 Uhr | Dauer: 4h
Kaprun
Auf geführten Wanderungen mit der ganzen Familie erfährst du viel Interessantes über Fauna und Flora von deinem persönlichen Wanderguide.
Geführte Wanderung: Die Kraft des Wassers" im Kapruner Tal
Mittwoch, 12.10.2022
ab 09:00 Uhr | Dauer: 4h
Kaprun
Auf geführten Wanderungen mit der ganzen Familie erfährst du viel Interessantes über Fauna und Flora von deinem persönlichen Wanderguide.
Geführte Wanderung: Durchatmen, Entdecken & Genießen in Kaprun
Montag, 17.10.2022
ab 09:30 Uhr | Dauer: 4h
Kaprun
Auf geführten Wanderungen mit der ganzen Familie erfährst du viel Interessantes über Fauna und Flora von deinem persönlichen Wanderguide.
Geführte Wanderung: Durchatmen, Entdecken & Genießen in Kaprun
Montag, 24.10.2022
ab 09:30 Uhr | Dauer: 4h
Kaprun
Auf geführten Wanderungen mit der ganzen Familie erfährst du viel Interessantes über Fauna und Flora von deinem persönlichen Wanderguide.
Geführte Wanderung: Durchatmen, Entdecken & Genießen in Kaprun
Montag, 31.10.2022
ab 09:30 Uhr | Dauer: 4h
Kaprun
Auf geführten Wanderungen mit der ganzen Familie erfährst du viel Interessantes über Fauna und Flora von deinem persönlichen Wanderguide.

DIE SCHÖNSTEN GEFÜHRTEN TOUREN

  1. "Mein erster 3.000er" am Kitzsteinhorn

  2. Kräuter- & Genusswanderung auf der Schmittenhöhe

  3. Kitzsteinhorn Explorer Tour durch 4 Klimazonen

  4. "Nahes Gipfelglück" - Tour von der Schmittenhöhe zum Maurerkogel

  5. Familienwanderung am Gletscher

  6. Geführte Wanderung bei den Hochgebirgsstauseen

  7. Geführte Wanderung am Maiskogel

Geführte Touren auf der Schmittenhöhe

Der Zeller Hausberg Schmittenhöhe gilt nicht umsonst als bester Aussichtsberg der Region: Von hier aus hast du bis zu 30 Dreitausender im Blick. In diesem Gebiet bieten Wanderführer spannende Kräuterwanderungen und Almwanderungen an. So bist du den kleinen und großen Naturwundern auf der Spur.

TOUREN SCHMITTENHÖHE

Sommerurlaub mit der ganzen Familie in Zell am See-Kaprun  | © Schmittenhöhe
Geführte Touren am Kitzsteinhorn

Bei der Kitzsteinhorn Explorer Tour nimmt dich ein Nationalpark Ranger mit auf die abenteuerliche Reise durch vier Klimazonen. Die geführte Familienwanderung startet bei der Talstation. Dann führt der Weg zwei bis drei Stunden durch hochalpines Gelände: Dabei erfährst du Wissenswertes über die Entstehung von Gletschereis, Flora und Fauna am Kitzsteinhorn. In der Gipfelwelt 3000 am Kitzsteinhorn angekommen, warten die Nationalpark Gallery und Salzburgs höchste Panoramaplattform „Top of Salzburg“ auf dich.

TOUREN KITZSTEINHORN

Familienurlaub am Kitzsteinhorn | © Tom Lamm
Mein erster Dreitausender: Zum Gipfel

Stolze 3.203 Meter misst das majestätische Kitzsteinhorn und gemeinsam mit einem Bergführer machst du dich auf, diesen Gipfel zu erobern. Bei der Tour „Mein erster Dreitausender“ bist du insgesamt fünf Stunden unterwegs, wobei der Anstieg von 200 Höhenmetern ab der Bergstation auf 3.029 Metern Seehöhe rund eine Stunde dauert. Ganz oben am Gipfel des Kitzsteinhorns angekommen, genießt du einen unvergleichlichen Blick auf die Region. Für diese Tour sind Trittsicherheit und entsprechende Kondition nötig.

GIPFELTOUR-DETAILS

Luftaufnahme Gipfel Kitzsteinhorn | © Kitzsteinhorn