Golfurlaub in Österreich Golf spielen in Zell am See-Kaprun

Das mächtige Kitzsteinhorn und der Zeller Hausberg Schmittenhöhe sind die Namensgeber für die beiden Spielbahnen im Golfclub Zell am See-Kaprun. Wie passend, schließlich liegt der 36-Loch-Golfplatz eingebettet in die Naturlandschaft zwischen den beiden Gipfeln. Diese Umgebung macht das Spiel am Golfplatz Zell am See-Kaprun auch so reizvoll: Die abwechslungsreichen Spielbahnen in der parkähnlichen Anlage fügen sich im flachen Gelände und mit natürlichen Biotopen sanft in die Landschaft ein. Dazwischen fällt der Blick immer wieder auf den schneebedeckten Gletscher Kitzsteinhorn in der Ferne. Dazu punktet der Golfclub Zell am See-Kaprun mit einer besonders langen Spielsaison und ist bis in den November hinein geöffnet.

Zwei Golfplätze für alle Könnerstufen

Die beiden 18-Loch-Plätze „Schmittenhöhe“ und „Kitzsteinhorn“ in diesem Golfclub in den Alpen warten mit bestens gepflegten Grüns auf und versprechen Spielgenuss für Golfspieler aller Könnerstufen. Dazu bietet der 36-Loch-Golfplatz in Österreich ein weitläufiges Übungsgelände, Chipping Greens und Trainingsbunker. Für das umfangreiche Angebot, die gelungene Platzarchitektur und die optimale Pflege der Greens wurde der Golfclub Zell am See-Kaprun als Leading Golf Course ausgezeichnet.

KURS "SCHMITTENHÖHE"

KURS "KITZSTEINHORN"

Golfen in Zell am See-Kaprun  | © Johannes Radlwimmer
Golfkurse bei Markus Teubner

Um Ihr Spiel und Ihre Technik zu verbessern, bietet PGA Professional Markus Teubner sein umfassendes Fachwissen an und betreut Golfspieler individuell in Kursen und Privatstunden. Der ehemalige Nationalspieler unterstützt in seiner „Systema Golf Academy“ Golfer aller Spielstärken und jedes Alters. Dazu punktet Markus Teubner auch mit Spezialwissen und Erfahrung im Bereich Sportpsychologie: So können auch erfahrene Golfer ihr Spiel verbessern.

ZU DEN GOLFKURSEN

Golfen im Sommerurlaub in Zell am See-Kaprun  | © Golfclub Zell am See
Ihr Angebot: Golf Unlimited

Für Ihren Golfurlaub in Zell am See-Kaprun im SalzburgerLand bietet Golf Unlimited das passende Angebot: Hier können Sie so oft spielen, wie Sie möchten! Schon am ersten Tag lernen Sie die beiden Golfplätze im Golfclub Zell am See-Kaprun kennen. In den nächsten Tagen können Sie beide Plätze abwechselnd spielen oder sich für Ihren Favoriten entscheiden. Buchbar ist dieses Angebot bei der Übernachtung in einem Premium-Golfhotel.

  • Unterbringung in einem Premium-Golfhotel
  • Buchung ab 2 Tages-Greenfees innerhalb von 3 Tagen: Am Anreisetag oder ersten Golftag spielen Sie ab 12:00 Uhr eine Runde kostenlos.
  • Kostenlos Golfequipment einstellen: Dafür stehen E-Caddyboxen zur Verfügung