Skifahren Dein Skiurlaub in Österreich

Im Winter verwandeln sich die Bergwiesen rund um Zell am See-Kaprun in einen Spielplatz für Wintersportbegeisterte: 408 Kilometer bestens präparierte Pisten warten hier in deinem Skigebiet in Österreich auf dich: mit der Ski ALPIN CARD inklusive.

Skifahren schon ab dem Herbst

Bereits im Oktober öffnet der Kitzsteinhorn Gletscher seine Seilbahnen und Lifte. Hier begeistert dich eine lange Skisaison bis in den Frühsommer. Das Gletscherskigebiet mit top Schneequalität vereint familienfreundliche Abfahrten, Powder-Runs auf fünf Freeride Lines, Action in den fünf Snowparks und gekonntes Schwünge-Ziehen auf weiten Pisten.

Panorama auf dem Kitzsteinhorn | © Kitzsteinhorn
Abwechslung auf der Schmittenhöhe

Wie im Sommer punktet die Schmittenhöhe in Zell am See auch im Winter mit absoluter Vielseitigkeit: Das Panorama- und Familienskigebiet lockt mit Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, von der Familienabfahrt bis zum Carving-Erlebnis.

Mit der Ski ALPIN CARD kannst du zusätzlich die Pisten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn nutzen: 270 Kilometer Pisten sorgen hier für tägliche Abwechslung beim Skiurlaub im SalzburgerLand.

Frisch präerierte Pisten auf der Schmittenhöhe | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Skischuhe, Ski und Snowboard leihen

Dein Equipment für den Skiurlaub in Zell am See-Kaprun kannst du ganz unkompliziert in den Sportshops der Region ausleihen. Hier stehen topaktuelle Modelle und alle Trends in Sachen Wintersportmode für dich bereit. Du hast deine eigenen Ski dabei? Gönn‘ ihnen ein Service, bevor es auf die Piste geht! Wie man die schönsten Schwünge zieht, die eigene Technik verfeinert und vom Anfänger zum Profi auf der Piste wird, zeigen dir die ausgebildeten Skilehrer und Skiguides der zahlreichen Skischulen vor Ort.

ZUM SKIVERLEIH

Skiurlaub in Zell am See-Kaprun | © Kitzsteinhorn