Laufen & Trailrunning Deine Laufstrecken in Zell am See-Kaprun

Wald- und Forstwege, die sich über sanfte Hügel, weite Felder und durch Wälder schlängeln, kleine Nebenstraßen, die von Ortschaft zu Ortschaft führen und ein Rundweg am Zeller See entlang: Die Region Zell am See-Kaprun ist für Läufer gemacht. Hier absolvierst du deine Laufrunden auf den zahlreichen Joggingstrecken in vielseitigem Gelände. Auch für Trailrunner hat die Region viel zu bieten: Auf den Bergen der Region erstreckt sich ein dichtes Netz an Wanderwegen und Pfaden, die du für Trailrunning-Touren nutzen kannst. Pack‘ deine Laufschuhe ein und los geht’s!

Joggen rund um Zell am See-Kaprun

Für dein tägliches Lauftraining bietet sich natürlich die Runde um den Zeller See an: Wann hat man schon Gelegenheit, in dieser Kulisse zwischen Gletscher, Bergen und See zu joggen? Auf der Höhenpromenade in Thumersbach bist du den Gipfeln noch näher, hier stehen aber auch einige Höhenmeter mehr am Programm. Die Porscheallee-Runde im Zeller Ortsteil Schüttdorf oder die Tauern SPA-Runde in Kaprun verlaufen hingegen nur am flachen Talboden, bieten aber trotzdem beeindruckende Ausblicke auf Bergwelt.

ZUR LAUFKARTE

Zeit zu Zweit beim Laufen entlang des Zeller See | © Nikolaus Faistauer
Strecken für alle Könnerstufen

Für Trailrunner ist die Region Zell am See-Kaprun ein großer Outdoor-Spielplatz: Die Möglichkeiten für kurze oder ausgedehnte Läufe im alpinen Gelände sind vielseitig. Von der Klamm-Runde bis zu Pfaden hoch oben auf der Schmittenhöhe reicht die Auswahl. Mit der Seilbahn fährst du auf 2.000 Meter Seehöhe und kannst hoch über dem Talboden deinen Trailrun starten. Auch auf der Strecke des Woman’s Trail sind einige Höhenmeter zu absolvieren. Wie beim Thumersbacher Höfe-Lauf wird jede Anstrengung aber mit herrlichen Ausblicken belohnt.

TRAILRUNNING-TOUREN

Traillrunning in den Morgenstunden auf der Schmittenhöhe | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Der Großglockner Ultra-Trail

Die ultimative Herausforderung für Trailrunner ist der Großglockner Ultra-Trail: Dieser Challenge kannst du dich jedes Jahr im Juli stellen, wenn du dich gemeinsam mit anderen passionierten Läufern in die alpine Wildnis in den Hohen Tauern aufmachst. Der Trail führt zum und um den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs. Dabei müssen insgesamt unglaubliche 110 Kilometer Strecke und 6.500 Höhenmeter zurückgelegt werden. Meist über Singletrails geht es dabei durch sieben Täler, vorbei an 14 Gletschern, dazu werden gleich zweimal die Alpen überquert.

ZUM ULTRA-TRAIL

Trailrunning am Großglockner | © Philipp Reiter
Women’s Trail

Mit dem Women’s Trail gibt es in Zell am See-Kaprun ein eigenes Trailrun-Event exklusiv für Frauen. Ein ganzes Wochenende steht dabei das gemeinsame Trailrunning mit Freundinnen im Mittelpunkt: Neben den landschaftlich reizvollen und fordernden Strecken ist es auch die familiäre Atmosphäre, die dieses Event zu einem Highlight im herbstlichen Veranstaltungskalender macht. Zusätzlich zu den täglichen Läufen werden das ganze Wochenende über ein spannendes Rahmenprogramm mit Workshops, Yogaeinheiten und Abendveranstaltungen geboten.

ZUM WOMEN'S TRAIL

Womens Trail in Zell am See-Kaprun  | © Harald Wisthaler