Zell am See-Kaprun im Herbst | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Bauernherbst 

Ende August - Ende Oktober 2020

Wenn der Herbst ins Land zieht, ist bei den Bauern im Salzburger Land traditionsgemäß die Zeit, die Ernte einzufahren. Nachdem das geschafft ist und jeder auf einen erfolgreichen Sommer zurückblicken kann, kommt die Zeit zum Feiern. Heutzutage feiern wir in der Region Zell am See-Kaprun zu dieser Zeit den Bauernherbst. Zwischen Ende August und Ende Oktober ist die beste Zeit, sich auf Brauchtum, Tradition und ursprüngliches Handwerk zu besinnen. Den Bauernherbst feiern wir in Zell am See-Kaprun auf dem Berg mit speziellen Kräuterwanderungen, im Tal bei diversen Brauchtums- und Almabtriebsfesten und dieses Jahr speziell mit dem Bauernherbstmotto "Aufgetanzt im Bauernherbst".

Tipp: Besuchen Sie den Themenwanderweg „Mystischer Wald“ auf der Schmittenhöhe.


 Gemütliche Einkehr in eine traditionelle Almhütte | © Sochor

Bauernherbst-Wirte & Ab Hof Verkauf

Offizielle Bauernherbstbetriebe in Zell am See-Kaprun
ab €
142,00
Bauernherbst in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus/ Expa

Bauernherbst & Tradition

05.09.2020 - 15.10.2020
Erleben Sie Brauchtum und regionale Sitten in Zell am See-Kaprun. Es erwarten Sie wahlweise 7 bzw. 3 Übernachtungen mit vielen besonderen Veranstaltungen und Erlebnissen im Bauernherbst.

Von "A" wie Almabtrieb bis "Z" wie Zeller Bauernschaft

Die Zeit des Bauernherbstes ist ebenfalls die beste Zeit im Jahr für Wanderungen und ausgiebige Bergtouren. Aus diesem Grund zelebrieren wir in Zell am See-Kaprun den Bauernherbst am 8. September mit der traditionellen Bergmesse auf der Schmittenhöhe. Freuen Sie sich auf den Höhenpunkt des Bergfestes, wenn der Sieger des traditionellen Ranggel-Turniers gekührt wird. Um dabei als Sieger hervorzugehen, braucht es Kraft, Ausdauer und Strategie, gleich mehrere Eigenschaften, über die die Bauern in Zell am See-Kaprun im Übermaß verfügen. Nach dem Ranggel-Turnier stärken Sie sich beim Bauernmarkt mit regionalen Spezialitäten und bewundern heimische Handwerkskunst. Nicht nur am Berg, auch im Tal haben Sie die Möglichkeit, während der Bauernherbstzeit in Zell am See und Kaprun heimische Produkte zu verkosten. Besuchen Sie auch unsere Bauernherbst-Wirte und verpassen Sie keinesfalls am 12. September den Almabtrieb mit Bauernherbstfest in Thumersbach und am 13. September das Bauernherbstfest in Kaprun.


VERANSTALTUNGEN IM BAUERNHERBST

tägliche Schnapsverkostung Zell am See-Kaprun | © Jausenstation Unteraigen

Schnapsverkostung & Besichtigung

täglich, Jausenstation Unteraigen, Kaprun, Voranmeldung erforderlich: 0043 6547 7277

Almwanderung Hochsonnbergalm

23.06 - 08.09.2020, 09:15 Uhr · Zell am See, Anmeldung erforderlich: 0043 6542 789211

Geführte Kräuter- & Genusswanderung

26.06 - 11.09.2020, 09:45 Uhr · Zell am See, Schmittenhöhe

Heimatabend auf der Burg Kaprun

07.07 - 01.09.2020, 20:00 Uhr · Kaprun, Burg Kaprun

Bauernherbst Markt

04.09 - 25.09.2020, 08:00 Uhr · Zell am See, Stadtplatz

Bauernherbstfest Thumersbach mit Almabtrieb

12.09.2020, 11:00 Uhr · Zell am See, Enzianhütte

Bauernherbstfest Kaprun

13.09.2020, 11:00 Uhr · Kaprun, Salzburger Platz