Erlebnisse Außergewöhnliche Urlaubserlebnisse in Zell am See-Kaprun

Es ist eine Kombination, an der man sich nie sattsehen kann: Glasklar liegt der Zeller See mitten in einer alpinen Berglandschaft, an windstillen Tagen spiegeln sich die Gipfel im Wasser. Dahinter türmen sich die mächtigen Hohen Tauern und der schneebedeckte Kitzsteinhorn Gletscher auf. Diese Landschaft ist der Schauplatz für deine Urlaubserlebnisse im Sommer und Winter. Hier in der Ferienregion Zell am See-Kaprun bist du das ganze Jahr über den schönsten Momenten auf der Spur.

An heißen Sommertagen sind die Strandbäder der Region ein absoluter Lieblingsplatz: Dann sorgt ein Sprung in den Zeller See für Erfrischung. Oder du nutzt die Chance und schwebst per Bergbahn hinauf ins ewige Eis am Kitzsteinhorn Gletscher und tobst dich in der Ice Arena aus.

Nationalpark Gallery Besuch am Kitzsteinhorn  | © Kitzsteinhorn
10 besondere Erlebnisse in Zell am See-Kaprun
  1. Skifahren am Kitzsteinhorn Gletscher
  2. Familienwanderungen auf der Schmittenhöhe
  3. Ausblick von der Panoramaplattform Top of Salzburg
  4. Tour zu den Hochgebirgsstauseen Kaprun
  5. Die Sigmund Thun Klamm entdecken
  6. Schifffahrt am Zeller See
  7. Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße
  8. Ganzjähriger Rodelspaß mit dem Maisi Flitzer
  9. Badetag in den Strandbädern am glasklaren Zeller See
  10. Wellness im Tauern SPA

ALLE AUSFLUGSZIELE

Familienurlaub im SalzburgerLand | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Deine Tickets für zahlreiche Erlebnisse

Im Sommer bietet dir die Zell am See-Kaprun Sommerkarte ein ganz besonderes Extra: Sie ist dein Schlüssel zu vielen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Die Karte ist in der Buchung in vielen Sommerkarte-Partnerunterkünften inkludiert und gilt für die Dauer deines Aufenthaltes in Zell am See-Kaprun.

Zusätzlich gibt es in der Region die Mobilitätskarte für alle Übernachtungsgäste: Mit dieser Karte fährst du kostenlos und unkompliziert mit allen Öffis in der Region Pinzgau. So kannst du auch deinem Auto eine Pause gönnen!

ZUR SOMMERKARTE

Rundfahrt mit der MS Schmittenhöhe | © David Wöckinger