Outdoor on Air

Outdoor on Air

13.08.2021

Auf den Spuren der FM4 Summer Sessions

Ein DJ-Set am Gletscher, im Publikum dreißig Dreitausender-Gipfel statt einer Menschenmenge, ein Konzert auf der Dachterrasse und bluesige Töne auf dem Wasser: In Kooperation mit SalzburgerLand und Zell am See-Kaprun brachte der österreichische Radiosender FM4 bei den Summer Sessions im Juli und August spannende heimische Acts an vier außergewöhnliche Locations in unsere Region. Wir stellen die Konzert-Locations noch einmal vor, Hörprobe natürlich inklusive! 


360 Grad Rundumblick: AVEC auf der Panoramaterrasse Schmittenhöhe

Mit der Panoramaterrasse beim Restaurant Franzl auf der Schmittenhöhe hat sich FM4 für die österreichische Singer-Songwriterin AVEC für die FM4 Summer Sessions eine ganz besondere Bühne ausgewählt: Am 8. Juli 2021 hörten etwa 30 Dreitausender-Gipfel ihre berührende Stimme erklingen – so weit reicht nämlich der Weitblick vom Zeller Hausberg Schmittenhöhe über die gesamte Region.

Wer den Aussichtsberg noch nie erklommen hat, dem raten wir: Nichts wie los! Das 360° Panorama ist die Wanderung (oder die Fahrt mit der Seilbahn) auf jeden Fall wert. Wer das Summer Sessions-Gefühl nacherleben will, kommt mit Folk-Pop von AVEC in den Ohren.

Alternativ lässt sich natürlich auch den Klängen der Natur lauschen, denn die Alpenromantik auf der Schmittenhöhe lässt sich laut und leise genießen.

FM4 zu Gast in Zell am See-Kaprun  | © Zell am See-Kaprun Tourismus


Ice, Ice Baby: CAMO & KROOKED & MEFJUS auf dem Kitzsteinhorn

Die DJs Camo & Krooked und Mefjus suchten sich schon so manche spektakuläre Location, um ihre Sets Open Air aufzulegen. Aber am 15. Juli 2021 machten sie nicht einmal vor Eis und Schnee Halt: Bei den FM4 Summer Sessions drehten sie ihre Platten in der beeindruckenden Umgebung des Kitzsteinhorns auf über 3000 Metern Seehöhe. Wer ihrem tosenden Drum’n’Bass Glacier-Set nachspüren möchte, kann sich bequem zu jener Panoramaplattform bringen lassen, auf der die DJs den Gletscher zum Beben brachten. Die Bässe sind zwar schon verstummt, auf der Plattform rauben einem die umliegenden Berggipfel trotzdem den Atem.

DJ am Top of Salzburg  | © Zell am See-Kaprun Tourismus


Royal Techno: ELEKTRO GUZZI auf dem Rooftop des FPCC

Das Ferry Porsche Congress Center (FPCC) ist schon für sich allein eine Bühne – für Tagungen oder Großveranstaltungen können die Gäste die Räumlichkeiten nach Belieben anpassen. Für die österreichischen Analog-Techno-Pioniere Elektro Guzzi diente bei den FM4 Summer Sessions am 29. Juli 2021 dann sogar die Dachterrasse des Congress Centers als Event-Location.

Hier spielten die drei Musiker vor Postkarten-Panorama neue Tracks aus ihrem neuen Studioalbum „Trip“ und bewiesen wieder einmal ihre starke Live-Präsenz. Die Location beeindruckt aber nicht nur mit Alpen- und Seeblick: Vom Elektrokonzert bis zur Privatfeier lässt an diesem Standort alles möglich machen. Auf Wunsch organisiert das FPCC vom Catering bis zur Unterkunft zertifizierte umweltbewusste Veranstaltungen und setzt mit ihren „Green Events“ ein bewusstes Zeichen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

FM4 Summersession in der Region  | ©  Zell am See-Kaprun Tourismus


Blues on the Water: CARI CARI auf der MS Schmittenhöhe

Abgerundet wurden die FM4 Summer Sessions am 5. August 2021 von der Indie-Rock-Band Cari Cari. Mit bluesigen Klängen im Gepäck und Tracks, die zwischen Nostalgie und Rock’n‘Roll der Zukunft pendeln, begaben sich die Musiker auf das Sonnendeck der MS Schmittenhöhe. An Bord des größten Schiffes am Zeller See spielten Cari Cari nicht nur bekannte Hits wie „Summer Sun“ oder „Nothing’s older than Yesterday“, sondern ließen auch neue Stücke erklingen.

Wer auch ohne Konzert auf dem Wasser schweben möchte während das Kitzsteinhorn und die Schmittenhöhe vorbeiziehen, der sollte sich eine Schifffahrt nicht entgehen lassen.

Fm4 Konzerte in der Region  | ©  Zell am See-Kaprun Tourismus


Das könnte Sie auch interessieren

Heiraten in warmen Sommermonaten  | © Schloss Prielau
Heiraten in Zell am See-Kaprun

16.09.2022

Der schönste Tag des Lebens zwischen Gletscher, Berg & See

© TVB ZELL AM SEE KAPRUN/ EXPA Pictures © JFK
Traditionell gebacken wie vor 200 Jahren

21.04.2022

Das original Kapruner Holzofenbrot

Skifahren für Menschen mit Behinderung  | © Up adaptive sports
Die Berge sind für alle da

11.02.2022

Adaptives Skifahren in Zell am See-Kaprun