Spartan Race FAQs Alles was du über das Spartan Race wissen musst

Ein Event wie das Spartan Race in Zell am See-Kaprun wirft viele Fragen auf. Um dir einen Überblick über die gängigsten Fragen und wichtigsten Infos zu geben, haben wir eine eigene Seite zu FAQs erstellt. Hier findest du alle wichtigen Infos zum Spartan Race von 14.bis 15. Jänner 2023.

Was ist das besondere an einem Winter-Rennen?

Winter Rennen sind härter als normale Rennen. Tiefe Temperaturen verschärfen die Bedingungen und du benötigst eine besondere Ausrüstung. Angefangen von Winter-Laufschuhen mit gutem Profil solltest du dich vor allem bei der Kleidung gegen Wind, Wetter und tiefe Temperaturen schützen.

Wann muss ich ca. zum Rennen anreisen?

Plane ein, ca. 1,5 h vor dem Start anzureisen. Danach bleibt noch genügend Zeit zu parken, dein Starterpaket abzuholen, deine Tasche beim Bag-Check zu deponieren, dich aufzuwärmen und dich und dich zu fragen, warum du dir das antust!

Wie wähle ich die Richtige Startwelle für mich aus?

Jede Startwelle umfasst zwischen 150 und 250 Starter. Diese gehen in Abstand von 15 Minuten auf die Strecke. In der Elite- und Age Group Heat treten die Besten an. Melde dich nicht für diese Welle, wenn du nicht gegen die Besten der Besten antreten willst. Wähle die Startzeit abhängig von deinem Niveau. Wähle nicht die letzte Welle, wenn nicht sicher ist, dass du das Rennen innerhalb der vorgegebenen Zeit absolvieren kannst.

Welche Regeln muss ich beim Spartan Race beachten?
  • Bei einem Spartan Race läuft man auf Zeit.
  • Schiedsrichter bewerten die Rennen, die Ergebnisse fließen in Rankings ein.
  • Jedes Hindernis ist verpflichtend und wird bei scheitern mit 30 Burpees bestraft.
  • Das tragen des Timing Chips ist verpflichtend und deine Startnummer muss jederzeit sichtbar sein.
  • Du musst am Renntag 16 Jahre alt sein sein, um an einem Sprint teilnehmen zu dürfen.
  • Du erhältst ein Stirnband mit deiner Startnummer und einen Timing Chip nach deinem Check In und du musst beides tragen.
  • Es ist nicht erlaubt, deine Startnummer einem anderen Starter zu geben.
  • Spartaner betrügen nicht - jeder Spartaner akzeptiert diese Regeln.
Wann werden die Ergebnisse des Rennens Veröffentlicht?

Die vorläufigen Ergebnisse werden am Renntag veröffentlicht. Die finalen Ergebnisse und offizielle Ranglisten sind 3 bis 4 Tage nach dem Rennen verfügbar. Für jede Anfrage zu diesem Thema kontaktiere bitte die Zeitnahme- und Registrierungs-Teams.

Was bekomme ich bei einer Teilnahme?
  • Ein professionell organisiertes Rennen
  • Spartan T-Shirt und Medaille - als Finisher
  • Verpflegung im Ziel und Wasserstationen
  • 1 x gratis Eintritt ins Tauern SPA Kaprun
  • Chip Zeitnahme für Ergebnisse & Rankings
  • Festival Area mit bester Spartaner Stimmung
  • Kratzer und Blaue Flecken
  • Die Gewissheit, zu der elitären Gruppe der Spartaner zu zählen!
Was muss ich mitbringen?
  • Einen gültigen Lichtbildausweis
  • Bestätigungsmail mit Barcode
  • Handtuch und trockene, warme Kleidung
  • Wasser & Nahrung für während des Rennens
  • Viel Willenskraft, Ausdauer & Kraft
  • Ein breites Lächeln für das Siegerfoto

Wir empfehlen Cross- oder Laufschuhe. Beim Winterrennen in Zell am See-Kaprun sollte das Schuhwerk den Gegebenheiten angepasst werden: du läufst auf Schnee und teilweise auf eisigen Abschnitten, achte auf gutes Profil und eventuell auf Gore-Tex Isolierung bei den Laufschuhen. Laufe NICHT barfuß!  Bei den längeren Distanzen ist ein Trinkrucksack zu empfehlen. Außerdem solltest du ein Handtuch und Tüten mitbringen, wo du deine schmutzige Ausrüstung nach dem Rennen verstauen kannst. Achte auf Wetterschutzkleidung, eine Gore-Tex-Jacke, Haube, Handschuhe und warme Kleidung für danach.

Gibt es duschen vor Ort?

Nach dem Rennen kannst du dich zwischen 10:00 und 18:00 in der Tauern SPA Zell am See-Kaprun duschen. Umkleidekabinen stehen selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Gibt es einen Bag-Check?

Ja, es gibt eine Taschenaufbewahrung, bei der du deine Tasche vor dem Rennen abgeben und nach dem Rennen wieder abholen kannst. Dieser Service ist im Startgeld inbegriffen.

Gibt es Verpflegung? 

Verpflegungsstationen befinden sich sowohl auf der Strecke, als auch im Ziel. Wie für Spartaner gedacht, sind diese aber “spartanisch” ausgestattet. Solltest du spezielle Wünsche und Anforderungen an deine Verpflegung (Gels und Energieriegel) haben, solltest du dir das mit auf die Strecke nehmen. Hinterlasse KEINEN MÜLL auf der Strecke. Außerdem empfehlen wir bei den langen Distanzen und hohen Temperaturen die Mitnahme von ausreichend genügend Flüssigkeit, um einer Dehydrierung vorzubeugen.

Gibt es ein Zeitlimit?

Nein, das gibt es nicht. Es gibt allerdings eine Cut-Off-Time am Ende des Eventtages. Ab diesem Zeitpunkt muss jeder im Ziel sein und es darf sich niemand mehr auf der Strecke befinden. Nimm dir Zeit und bring das Rennen in Ruhe zu Ende. Gib niemals auf, dann bist du ein wahrer Spartaner. Sollte es doch im Ausnahmefall ein Zeitlimit geben, werdet ihr im Newsletter zum Rennen vorab darüber informiert.

Wo kann ich parken?

Vorab bekommt ihr ein Email von Spartan Race mit der detaillierten Information zur Anreise. Es wird eine Parkgebühr fällig, die vor Ort entrichtet werden muss.

Sind Zuschauer erlaubt?

Zuschauer, Familie und Freunde sind natürlich erlaubt, jedoch kann es  Einschränkungen beim Zutritt von einzelnen Areas geben. Deine Freunde und Familie werden viel erleben und dürfen auch das eine oder andere Hindernis ausprobieren. Je nach Location kann ein Eintrittspreis für die Festival Area erhoben werden.

Wie bekomme ich eine Unterkunft?

Am besten du buchst dir online deine passende Unterkunft. Bei Fragen rund um die Unterkunftssuche stehen wir dir unter welcome@zellamsee-kaprun.com gerne zur Verfügung.