Fenster zum Nationalpark Hohe Tauern

Fenster zum Nationalpark Hohe Tauern

Kitzsteinhorn Kaprun Gipfelstation, auf 3.029 m, 5710 Kaprun

Öffnungszeiten zu den Zubringerbahnen finden Sie bitte hier.

TOP OF SALZBURG Panorama-Plattformen: Egal ob Sommer oder Winter, ob bewölkt oder strahlend blau, ob morgens oder nachmittags: Der Blick von den beiden Panorama-Plattformen "TOP OF SALZBURG" und "Nationalpark Gallery" ist atemberaubend – von den vergletscherten Flanken der Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern über die schroffen Kare des Steinernen Meeres und grasbewachsenen Hänge der Kitzbüheler Alpen bis hinunter ins Zeller Becken.

Die Panorama-Plattform "TOP OF SALZBURG" ist direkt über die Gipfelstation zu betreten. Übersichtstafeln und spezielle Fernrohre informieren über die umgebende Bergwelt. Am automatischen Photopoint lässt sich der ganz persönliche Moment festhalten. Auf die Panorama-Plattform "Nationalpark Gallery" gelangen Gäste, indem sie zunächst den 360 Meter langen gleichnamigen Infostollen durchschreiten – ein mystisches Erlebnis für alle Sinne. Die Plattform ragt an der Südflanke des Kitzsteinhorn direkt in die unberührte Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern. Im Süden ist der Gipfel des höchsten Berges Österreichs zu sehen – des 3.798 Meter hohen Großglockners. Im Westen glitzert der vergletscherte Gipfel des Großvenedigers. Im Juli und August führt ein gesicherter Pfad von der Panorama-Plattform zur ICE ARENA – einem einzigartigen Erlebnisbereich im Gletscherschnee.


Links


Adresse

Kitzsteinhorn Kaprun Gipfelstation, auf 3.029 m
5710 Kaprun

Kontakt

Telefon: +43 6547 8700
E-Mail: office@kitzsteinhorn.at
Website: www.kitzsteinhorn.at