Familienurlaub in Zell am See-Kaprun | © Schmitten- Felsch
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Wandern

Über alle Berge - Wanderurlaub Zell am See-Kaprun

“Es ist früh am Tag, als wir unsere Wanderung starten. Die Gondel bringt uns auf die Schmittenhöhe, und wir starten die Tour auf 2.000 m. Von Beginn an werden wir mit tollen Ausblicken verwöhnt. Als wir den Gipfel des Maurerkogels erreichen, freut sich jeder über eine Rast …” So kann sich auch Ihre Wanderung anhören, die Auswahl in Zell am See-Kaprun ist groß und vielfältig.



Wanderparadies Schmitten

Am Hausberg von Zell am See erwartet Sie ein sensationelles Wandergebiet für die ganze Familie. Die Wege sind wunderschön und einfach zu gehen, Sie können sich voll und ganz auf die Aussicht konzentrieren. Schlendern Sie über die Höhenpromenade oder nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit am Pinzgauer Spaziergang. Oder Sie gernießen Ihre Zeit auf der Schmittenhöhe und drehen eine Runde am Sisi-Rundwanderweg.

Wandern am Kitzsteinhorn

Auf Wanderung in der Gletscherwelt des Kitzsteinhorns tauchen Sie ein in die aufregende Welt der Hohen Tauern. Guides und Wanderführer nehmen Sie mit auf Wanderung durch Fels, Eis und niedrigen Temperaturen. Der Familienberg Maiskogel liegt tiefer im Tal und bietet schöne Wanderwege, Touren und gemütliche Hütten. Über den bekannten Alexander-Enzinger-Weg kann man Maiskogel und Kitzsteinhorn wandernd verbinden - eine tolle alpine Herausforderung mit majestätischen Ausblicken.


Kommen Sie "auf Touren"

Ein Blick auf eine Panoramakarte genügt und Sie wissen: hier sind Sie mit Ihren Wanderschuhen gut aufgehoben. Viele hundert Kilometer beschildeter Wanderwege, Bergspfade und Touren legen wir Ihnen vor die Füße. Sie brauchen nur drauf los zu marschieren. Gleich informieren und vorbereiten ...

Hier geht's zu den Wandertouren

Nicht ohne Einkehr

Sie sind wichtige Bestandteile jeder Wanderung. Mal zur  Übernachtung, dann wieder nur zum Genießen, jedenfalls Orte zum Wohlfühlen und Ankommen - die Hütten und Almen in unserer Region. Regionale Produkte aus eigener Erzeugung, beste Spezialitäten aus der Region, kühle Getränke, scharfes Selbstgebranntes - darauf freuen Sie sich, wenn Sie beim Wandern eine Pause einlegen. Eine Einkehr gehört zu jeder Wanderung mit dazu ...

Hier geht's zu den Hütten und Almen

Know-How aus der Region

Auf Kräuterwanderung mit der ganzen Familie erfahren Sie viel Interessantes über Fauna und Flora - von Ihrem Wanderguide. Geht es ins Hochgebirge, sind Know-How und Erfahrung besonders wichtig. Bei der Besteigung Ihres ersten 3.000ers vertrauen Sie am auf erfahrene und top-ausgebildete Bergführer. So kommen Sie auch wieder sicher ins Tal ...

Hier geht's zu den geführten Wanderungen