Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

K-onnection, zellamseeXpress & Alpin Card

Kommunikationspaket

Hier finden Sie alle Informationen über die Verbinungsprojekte der Bergbahnen Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe zur Bewerbung diesen einzigartigen Angebots auf Ihren Kanälen. Informieren Sie ihre potentielle Gäste und Kunden und nutzen die Neuigkeite für ihr aktive Werbung.


"K-onnection" in die Zukunft

Im Dezember 2019 beginnt in Kaprun ein neues Zeitalter des Skisports: die Verbindung des Ortes Kaprun mit zwei neuen Bahnen über den Maiskogel auf das Kitzsteinhorn und somit direkt auf den Gletscher.

Ski-in-Ski-out auf modernstem Niveau:  Nutzen Sie die Perlenkette von sechs Seilbahnen und gelangen vom Ortszentrum Kaprun direkt auf den Gletscher Kitzsteinhorn auf über 3000 Metern. Bereits die Fahrt nach oben wird Sie begeistern. Die zwölf Kilometer lange Panoramafahrt wird nicht nur die längste durchgehende Seilbahnachse in den Ostalpen sein, sondern mit 2.261 Höhenmeter auch die größte Höhendifferenz überwinden.

Wieder an der Talstation der neuen MK Maiskogelbahn angekommen können Sie direkt im Kaprun Center im modernen, großzügigen Skidepot Ihr Skiequipment sicher verwahren. Und sollten Sie noch Equpiment oder Skibekleidung benötigen, bietet Ihnen der Rent- & Sportshop eine große Auswahl. 

 

  • Eröffnung Dezember 2019
  • vom Zentrum Kaprun auf den Gletscher Kitzsteinhorn (TOP OF SALZBURG 3.029 Meter)
  • 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K-onnection, Salzburgs einzige Dreiseilumlaufbahn
  • Ski-in-Ski-out auf höchstem Niveau
  • Kaprun Center mit Kassenbereich, Skidepot mit über 2.000 Stellplätzen sowie einem modernen Rent- & Sportshop

 

Mehr Infos zur K-onnection

 


neues Tal, neues Glück mit dem zellamseeXpress

Ab dem Winter 2019/2020 ermöglicht die erste Sektion des zellamseeXpress den Zugang zu dem beliebten Familien- und Panoramaskigebiet Schmittenhöhe von einem weiteren Tal. „Neues Tal, neues Glück“ heißt es dann, wenn auch von Viehhofen aus in das Wintersport- und Wandererparadies mit seinem spektakulären Rundum-Ausblick auf über 30 Dreitausender eingetaucht werden kann. Von der neuen Talstation gelangen Sie außerdem in wenigen Minuten mit dem Skibus in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Zurück geht es wieder über die direkte und komfortable Verbindung der Naturschneepiste 68 direkt zur Talstation zellamseeXpress in Viehhofen und rauf auf die Schmittenhöhe.

Bereits mit der Eröffnung der neuen Kabinenbahn „zellamseeXpress“ im Winter 2017 setzte die Schmittenhöhebahn den ersten Schritt   ins Glemmtal. Im Winter können Sie auf der wiederbelebten 3,5 Kilometer langen Abfahrt Ihre Schwünge ziehen, bevor Sie wieder Kraft und gute Laune in einer der Jukeboxx Gondeln des zellamseeXpress sammeln.  

  • 7. Dezember 2019 Eröffnung erste Sektion des zellamseeXpress
  • Panorama- und Familien Skigebiet Schmittenhöhe erreichbar von einem weiteren Tal

Mehr Infos zum zellamseeXpress