Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Tourismusforum 14.5.2019

Employer Branding

Das diesjährige Tourismusforum stand ganz im Zeichen der Mitarbeitergewinnung, -bindung und -begeisterung. Der Fachkräftemangel und der "War for Talents" spiegeln das brandaktuelle Thema wieder, über dies die Experten der Firma Plenos und Doods Tipps und Best Practice Beispiele zum Besten gaben. Zell am See-Kaprun trifft mit dem Mitarbeitergewinnungsprogramm Team4U genau den Kern und wird auch weiterhin am Ausbau dieses Projektes arbeiten. 

plenos - Agentur für Kommunikation
Dr. Wolfgang Immerschitt
Mag. Veit Salentinig

Plenos, die Salzburger Kommunikationsagentur, hilft mit Strategien
für den Arbeitsmarkt der Zukunft, um die Problematiken der
Mitarbeiterfindung, -bindung und -begeisterung zu verringern.
„Entscheidend ist, ob der potenzielle Mitarbeiter das Unternehmen
von Anfang an als attraktiven Arbeitgeber erkennt und auch in der Praxis so wahrnimmt.“
"Die Forderung, aber vor allem die Förderung privat wie beruflich ist mit das ausschlaggebenste für Mitarbeiter"

Download Präsentation plenos

DOODs, Hotel Saalbacher Hof
Mag. Isabella Dschulnigg-Geissler
Mag. Christian Geissler

Die beiden erfolgreichen Jungunternehmer vom Saalbacher Hof
berichten von ihren Dreamwork Weg und warum sie das Glück und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Anhand von Tipps und Tricks zum selber machen erzählen sie, wie sie dadurch mehr „Freiheit“, Gästezufriedenheit und Wertschöpfungssteigerung erzielen konnten.
Ihr Ziel ist es, den Tourismus wieder als attraktiven Arbeits- und Lebensraum zu positionieren. Mit ihrem digitalen Tool DOODs fördern sie eine Kultur der Wertschätzung, Partizipation und des
gemeinsamen Wachstums.

Dowload Präsentation DOODs

Team4U

“Wir müssen dem Arbeitskräfte-Mangel entgegen wirken und transparent machen, dass Zell am See-Kaprun nicht “nur” ausgezeichnete Job-Chancen und optimale wirtschaftliche Gegebenheiten bietet, sondern es sich mit der bestehenden Infrastruktur ausgezeichnet LEBT!”, so der Grundtenor der TeilnehmerInnen der Arbeitsgruppe Next Generation Zell am See-Kaprun.
Aus anfänglich 4 Säulen (Bonusprogramm, Jobplattform, sozialem Netzwerk und Bildungsprogramm) ist seit dem ersten Workshop im Dezember 2017 ein Projekt geworden, das im Vergleich zu anderen Programmen nach wie vor die umfangreichsten Leistungen bietet.

mehr erfahren