Sommer in den Bergen | © Nikolaus Faistauer Photography
Wanderurlaub in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus

Gletscher – Berge – See Runde | Wandern ohne Gepäck

Wanderurlaub in Zell am See-Kaprun

Auf über 3.000 m Seehöhe den atemberaubenden Ausblick auf den Großglockner und den Nationalpark Hohe Tauern genießen, den frischen Fahrtwind bei einer gemütlichen Schifffahrt über den glasklaren Zeller spüren und anschließend einen 2.400 m hohen Gipfel erklimmen?

Die Gletscher-Berge-See Runde in Zell am See-Kaprun verspricht einzigartige Naturerlebnisse. Die Bergstadt Zell am See liegt direkt am gleichnamigen Zeller See. Auf dem Hausberg, der Schmittenhöhe, erkundigen Sie die berühmte Sissi-Kapelle, wo Kaiserin Elisabeth ihren Sommerurlaub verbracht hat und wandern entlang einer der schönsten Höhenpromenaden der Ostalpen mit Blick auf über 30 Dreitausender Berge. Auch Salzburgs einziger Gletscher darf natürlich nicht fehlen: Sie erleben das Kitzsteinhorn in all seinen Facetten und gehen durch einen alten Stollen ins Berginnere. Östlich des Zeller See führt eine weitere Etappe ab Thumersbach über Schwalbenwand und Schönwieskopf und verspricht atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Gletscher- und Bergwelt.

 

  • 5 Übernachtungen
  • 4 Wandertage
  • Insgesamt ca. 60 km und ca. 25 h Gehzeit

 

Tourenverlauf:

  • Ankunft und Übernachtung in Kaprun, Maiskogel – Schüttdorf 
  • Übernachtung in Schüttdorf, Areit/Schmittenhöhe/Sonnenalm – Zell am See
  • Übernachtung in Zell am See, Transfer zum Mitterberg, Schwalbenwand/Schönwieskopf - Thumersbach
  • Übernachtung in Thumersbach, Kaprun/Kitzsteinhorn (teilweise Fahrt mit Bus 660) - Kaprun
  • Kaprun, Heimreise

Termine
  • 15.05.2022 - 15.10.2022
€ 345,00

Preise:

  • Frühstückspension ab € 345 pro Person inklusive Frühstück
  • 3* oder 4* Hotel ab € 570 pro Person inklusive Halbpension
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Buchbar von 15. Mai bis 15. Oktober 2022

Inklusivleistungen