Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Wüstlauweg zum Alpenhaus Kesselfall

Der  Wüstlau-Spazierweg  zweigt  vom  Klammweg  Nr.  17  beim

Steg  am  Ende  des  Klammsees  ab  und  führt  von  hier  bis  zur

Jetzbachbrücke. Der Weg führt rechts der Ache bis zur Wüstlau-

brücke, und ab dort auf der  linken Seite entlang des Radweges

bis zur Gletscherbahn, wo die Ache überquert wird. Auf der rech-

ten Seite geht es dann 300 m taleinwärts, nun quert man wieder

über einen Steg auf die  linke Achenseite. Weiter  führt der Weg

nach Ebenwald bis zum Limbergstollen, hier wird erneut die Ache

gequert. Der Weg schlängelt sich rechts ansteigend durch Buchen

und  Ahorne  zum  Alpenhaus Kesselfall.  Ca.  150  m  unterhalb  des

Kesselfalls überquert man eine schmale Straße, steigt einige Meter

ab und vor dem Wanderer tut sich die wunderschöne Kesselfall-

klamm auf, die zu den Naturschönheiten des Kapruner Tales zählt.