Sommerurlaub in Österreich | © Zell am See-Kaprun Tourismus/ Faistauer Photography
Urlaubsparadies in Österreich | © Nikolaus Faistauer Photography
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Kleiner Grieskogel

Von der Staumauer zum Gipfel des Kleinen Grieskogel.

Vom Mooserboden über einen steileren Almwiesenweg ist der Weg bis zum Sedlgratkopf rot-weiß-rot markiert.

Weiter geht es über einen ungesicherten, nicht markierten Weg zum Gipfel des Kleinen Grieskogels. Der auf 2.669 m Höhe liegt.

 

Über grobes Blockwerk sowie über ein ausgesetztes Gratstück erreicht man den Gipfel des Großen Grieskogels.

Von dort besteht die Möglichkeit weiter zum Hocheiser aufzusteigen. Diese Tour sollte nur mit einem Bergführer begangen werden.