Wahrzeichen des Ortes Kaprun | © Sochor
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Burg Kaprun

Wahrzeichen, Zeitzeugin, einst Wehrburg, heute Event-Location - die Burg Kaprun in der Region Zell am See-Kaprun

Majestätisch thront Sie über dem Ort Kaprun und mutet noch immer als das an, wofür sie ursprünglich gedacht war. Als Bollwerk über dem Tal, ein alles überblickender Bau, der mit seinen dicken Mauern nicht nur genügend Schutz bietet, sondern auch klar macht, dass an ihm und seinen Verteitigern nicht viele Wege vorbeiführen. Die Burg Kaprun wurde Historikern zufolge im 12. Jahrhundert errichtet. Aus denselben Gründen, warum man zu dieser Zeit Burgen gebaut hat: als Rückzugsort, Wehreinrichtung, Wohnort adeliger Familien und Statussymbol. Noch heute erstrahlt die Burg Kaprun als stattliches Bauwerk und versetzt Betrachter und Besucher in eine ferne Zeit zurück. Als Veranstaltungsort und Event-Location macht sie das richtig gut.


Das war nicht immer so

Die Burg ist alt. Nachdem sie mehrere Jahrhunderte lang vielen Adelsgeschlechtern als Wohnort und Refugium gedient hatte, schreitete ihr Verfall im 20. Jahrhundert rasch voran. Das wollte man in Kaprun allerdings nicht einfach so hinnehmen. Dem engagierten Burgverein Kaprun ist es zu verdanken, dass die einstige Befestigungsanlage renoviert wurde. Wildwuchs und Verwitterung haben dem Gemäuer zugesetzt, allerdings nicht zu schlimm, um nicht von motivierten Menschen behoben und renoviert zu werden. Seit vielen Jahren erstrahlt die Burg Kaprun nun wieder in vollem Glanze und gilt als stolzes, mittelalterliches Wahrzeichen des Ortes Kaprun.


Veranstaltungen, Events, Besuche & Hochzeiten

Heute ist die Burg Kaprun eine gern gesehene und beliebte Event-Location. Das ganze Jahr über finden tolle Veranstaltungen in der Burg Kaprun statt. Allen voran das alljährliche im Sommer stattfindende Mittelalterfest, welches so wirkt, als wären die Teilnehmer mit Zeitmaschinen angereist. Mittelalterfans aus dem ganzen Land und darüber hinaus erwecken eine fast vergessene Zeit wieder zum Leben. Dieses Wochenende im Sommer muss für die Burg Kaprun eine ganz besondere Zeit sein, fühlt es sich doch so an, als wäre alles wieder so wie früher. Feste, Feiern, Konzerte und diverse namhafte Events finden auf der Burg Kaprun statt. Es ist immer etwas ganz Besonderes, an einem lauen Sommerabend eine Veranstaltung in der Burg Kaprun zu besuchen. Wenn Sie eine private Veranstaltung oder einen Firmen-Event planen, können Sie die Burg Kaprun mieten. Häufig finden auch Hochzeiten auf der Burg Kaprun statt. Es soll besonders unvergesslich sein, sich im ehrwürdigen Gemäuer das Ja-Wort zu geben.


Kurzer Abriss der wichtigsten geschichtlichen Entwicklungen:

  • Der Bau der Burg Kaprun wird im 12. JH angenommen
  • 1287 - fällt sie in die Hände von Erzbischof Rudolf
  • 1338 - werden die "Veblen" Besitzer
  • Von 1480 bis 1600 ist die Burg Sitz des erzbischöflichen Pflegegerichtes
  • 1526 - wird die Burg Kaprun von aufständischen Bauern niedergebrannt
  • 1600 - baut Josef Hundt von Ainetperg die Burg im heutigen Grundriss aus
  • 1601 - wird der Pfleger Caspar Vogl, der sich mit den Pinzgauer Bauern solidarisiert, enthauptet
  • 1645 - besetzen Salzburger Musketiere die Burg. In der Folge scheinen verschiedene Besitzer auf
  • 1921 - verkauft Fürst Johann II. von Liechtenstein die Burg an den peruanischen Gesandten H. E. Gildemeister.
  • 1984 - erwirbt der Burgverein die Burg und eine intensive Renovierung setzt ein

 

 


Obmann Burgverein | © Burgverein Kaprun
Gottfried Nindl
Obmann Burgverein
"So wie viele KaprunerInnen und PinzgauerInnen ist der Burgverein Kaprun sehr stolz darauf, dass dieses historische Juwel stolz über dem Ort Kaprun thront und als ein eindrucksvolles Wahrzeichen für den Ort fungiert. Das Mittelalterfest zählt zu den Event-Highlights im Jahr der Burg. Aber auch diversen anderen Veranstaltungen hat "unsere" Burg Kaprun schon einen würdigen Rahmen gegeben. Anhand teils intensiver Renovierungsarbeiten stellt der Burgverein Kaprun sicher, dass die Burg Kaprun für weitere Generationen erhalten bleibt!"

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, der Burg Kaprun einen Besuch abzustatten oder Sie vielleicht auch zum Mittelalterfest nach Kaprun reisen wollen, dann buchen Sie am besten jetzt gleich eine gemütliche Unterkunft für Sie und Ihre Begleiter. Für mehr Infos zur Burg Kaprun, der Geschichte oder diversen Veranstaltungen in dem geschichtsträchtigen Bau, nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!