Après Chill & Alpine Glow

Der schönste Feierabend nach dem Skifahren

Was genau ist eigentlich dieses Après Chill? Und wie schmeckt ein „Alpine Glow“? Diesen Fragen sind wir auf den Grund gegangen – und freuen uns jetzt schon, wenn wir es selbst austesten dürfen.

Wie wir uns den perfekten Tagesausklang nach einem Skitag vorstellen? Unbedingt ganz entspannt: Am liebsten unter freiem Winterhimmel, wir sitzen in großen Lounge-Sesseln mit weichen Schaffellen und wippen mit den Füßen im Takt zur Musik. Vor uns knistern die Flammen in der Feuerschale und die Sonne verschwindet gerade hinter den Gipfeln. Natürlich nicht, ohne alles rund um uns noch einmal in ein warmes, goldenes Licht zu tauchen. Und um ehrlich zu sein: Wahrscheinlich spüren wir noch ein bisschen die Oberschenkel vom langen Skitag. Herrlich!



Zurück zu den Anfängen: Gemütliches Zusammensein

Diese gemütliche Art, den Urlaubs- oder Skitag abzuschließen, kannte man übrigens schon vor vielen Jahren: Schon in der Anfangszeit des Skifahrens gehörte der gemeinsame Tagesabschluss unbedingt dazu. In Zell am See-Kaprun wurde deshalb ein neues Konzept entwickelt, welches die ursprüngliche Idee des Zusammenseins nach dem Skifahren wieder aufnimmt: Après Chill.

Rund 20 Betriebeam Berg und im Tal – haben sich dafür in der Region zusammengeschlossen. Sie machen ab der Wintersaison 2021/22 einen entspannten und sicheren „Ski-Feierabend“ für alle Wintersportler möglich. Dazu gehören auch die unkomplizierte Vorab-Reservierung mit einem QR-Code und ein fixer Sitzplatz für jeden Gast.



Köstliche Häppchen, gute Musik und ein besonderer Drink

Auf der Schmittenhöhe und am Kitzsteinhorn sind die teilnehmenden Lokale bis zum Betriebsende der Bergbahnen geöffnet, im Tal darf der Tagesausklang auch ein bisschen länger dauern. Den Weg zum (zukünftigen) Après Chill-Lieblingslokal findet man übrigens ganz einfach mittels digitaler Karte. Einmal angekommen, wartet in den Hütten, Bars oder Cafés alpines Fingerfood auf die Gäste. Das sind beste, regionale Produkte, serviert als kleine Häppchen. Perfekt für den kleinen Hunger zwischen Mittag- und Abendessen. Was jetzt nicht fehlen darf: Der passende Drink! Dieser wurde eigens kreiert und heißt „Alpine Glow“.


Barkeeper Robert Pölzl und sein „Alpine Glow“

Was es mit diesem frischen, alkoholfreien Cocktail auf sich hat, hat uns Robert Pölzl verraten. Der steirische Barkeeper hat sich mit außergewöhnlichen Drinks sowie dem dazugehörigen Buch einen Namen gemacht und ist vor allem für Red Bull im Einsatz. Mit dem „Alpine Glow“ hat er einen belebenden, leichten Drink geschaffen, der perfekt zur entspannten Stimmung in den Lokalen passt.



„Der Alpine Glow besteht aus fruchtigem Yuzu-Püree, Orangen- und Ananassaft sowie etwas Zitrone für die säuerliche Note.“ Clou an dem Drink ist, dass alle Lokalbetreiber und Barkeeper den Basis-Cocktail aus Fruchtpüree und Säften schon fix-und-fertig im exklusiv designten Einwegglas erhalten. „Jetzt noch Eiswürfel dazugeben und das Glas selbst wird zum Shaker“, sagt Pölzl. Aufgespritzt wird der Mix anschließend mit der Red Bull-Winteredition. Auf diese Weise ist nicht nur garantiert, dass der Signature Drink in allen Lokalen gleich fruchtig-frisch schmeckt, der Cocktail gelingt auch besonders schnell und unkompliziert – das ist im Hinblick auf die Hygienemaßnahmen ein weiterer Pluspunkt.



Erinnerung zum Mitnehmen

„Insgesamt sind nur drei Handgriffe nötig, bis der Gast seinen Drink vor sich an der Bar stehen hat“, erklärt Pölzl. Mit dem Einwegglas setzt man in der Region noch einen Schritt, um alle Hygienebestimmungen strikt umsetzen zu können. 

Das gibt ein sicheres Gefühl – auch wenn wir uns am meisten über etwas anderes freuen: „Mit dem exklusiven Glas kann der Gast eigentlich einen Cocktailshaker mit nach Hause nehmen“, sagt Pölzl. Für uns heißt das beim nächsten Besuch: Aufmerksam zusehen, wie der Barkeeper unsere Drinks mixt!



BIS BALD!

Du bist auch schon gespannt, wie der „Alpine Glow“ schmeckt und freust dich auf sicheres und entspanntes Après Chill? Dann sehen wir uns bald in Zell am See-Kaprun. Eine Liste mit allen Betrieben, in denen du deinen Ski-Feierabend ganz gemütlich verbringen kannst, findest du hier.
 

VIEL VERGNÜGEN!