Von Alpen das Beste

Die perfekte Location für deinen Winterurlaub

Ob Skifahrer, Snowboarder, Freerider oder Freeskier - nach Zell am See-Kaprun kommt, wer geniale Abfahrten liebt und absolute Schneesicherheit am Gletscher schätzt.

Drei Snowparks, markierte Skitouren-Aufstiegsrouten & Freeride-Routen, das Nachtskilauf-Angebot und die Langlauf-Gletscherloipe am Kitzsteinhorn sorgen für Abwechslung. Stillsitzen im Winterurlaub? Fehlanzeige!

Maximale Bewegungsfreiheit ist auf den 408 Pistenkilometern der Ski ALPIN CARD garantiert! Der Skipass vereint seit vergangenem Winter die drei Premium-Skiregionen Skircircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Schmittenhöhe in Zell am See und den schneesicheren Gletscher Kitzsteinhorn Kaprun und sorgt für Pistengaudi pur.

Genauso wie eine der längsten Funslopes der Welt und die schwarze "Trass" - eine Piste mit über 1.000 Höhenmetern und einem Gefälle von bis zu 70% auf der Schmittenhöhe. Action & Adrenalin-Kick inklusive.

8 Gründe für Winterurlaub in Zell am See-Kaprun

  • Unendliches Skivergnügen
  • 100% Schneesicherheit
  • Gesundheit hat Priorität
  • Ski-In Ski-Out
  • Sorgenfrei Buchen
  • Freeride-Hotspot in den Alpen
  • Gletscher, Berg und See vereint
  • Top Freestyle Setup für Alle
Unendliches Skivergnügen

Die neue Ski ALPIN CARD bietet unendliches Skivergnügen auf 408 Pistenkilometern und umfasst drei Premium-Skiregionen in nur einem Skipass: den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die Schmittenhöhe in Zell am See und das Kitzsteinhorn in Kaprun. Gletscher inklusive.

100% Schneesicherheit

Wussten Sie, dass das Skigebiet Kitzsteinhorn auf einem Gletscher liegt? Diese Tatsache garantiert Ihnen für Ihren Skiurlaub in Zell am See-Kaprun Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühsommer und sorgt für Pistenspaß fast das ganze Jahr über.

Gesundheit hat Priorität

Während der Wintersaison 2020/21 wird von allen Einrichtungen, Restaurants und Gastgebern auf höchste Sicherheitsmaßnahmen gesetzt. Von den Bergbahnen der Ski ALPIN CARD wurde ein COVID-19 Verhaltenskodex aufgesetzt, der den Schutz aller Gäste und Mitarbeiter zum Ziel hat. Alle Maßnahmen der Betriebe in Zell am See-Kaprun finden Sie hier.

Ski-In Ski-Out

Mit der neuen K-ONNECTION geht es direkt vom Ortszentrum Kaprun mit Ski-in Ski-Out ins schneesichere Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Der neue zellamseeXpress ermöglicht vom Skicircus aus den direkten Einstieg ins Panorama- & Familienskigebiet Schmittenhöhe. Der Skibus ist in der Ski ALPIN CARD kostenlos inkludiert, moderne Skidepots an den Talstationen ermöglichen einen komfortablen Skiurlaub ohne Auto.

Sorgenfrei Buchen

Zahlreiche Unterkünfte in der Region in allen Kategorien bieten 100% Planungssicherheit und Vorfreude für Ihren Winterurlaub. Viele der Betriebe sind mit dem offiziellen Zertifikat „Trusted CLEANLINESS“ von TrustYou für die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 ausgezeichnet. Zusätzlich werden kostenfreie Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten für diese besondere Wintersaison angeboten.

Freeride-Hotspot in den Alpen

Das Kitzsteinhorn ist für seine Tiefschneehänge berühmt. Freerider schätzen nicht nur den Pulverschnee am Gletscher, sondern auch die fünf ausgeschilderten Routen. Die „Freeride Info Base“ und die Info Points am Einstieg der Tiefschneehänge geben wichtige Tipps zur Sicherheit im Gelände und klären über die aktuelle Lawinenwarnstufe auf. Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene werden beim „Freeride Monday“ angeboten.

Gletscher, Berg und See vereint

Nur in Zell am See-Kaprun finden Sie Gletscherskigebiet, Berge und ein einzigartiges Alpenseepanorama vereint in einer Region. Genießen Sie den Ausblick auf den Zeller See beim Skifahren im Panorama- und Familienskigebiet Schmittenhöhe und ziehen Sie Ihre Schwünge in den frischen Gletscherschnee am Kitzsteinhorn.

Top Freestyle Setup für Alle

Hier bereiten sich auch regelmäßig die besten Freestyler der Welt auf internationale Bewerbe vor. Die drei Snowparks auf dem Gletscher Kitzsteinhorn mit Kicker, Rails und Boxen bieten abwechslungsreiche Setups für Anfänger genauso wie Könner und Pros. Die extra lange Freestyle Saison geht von Oktober bis Mai.

Freeriden am Kitzsteinhorn – Freiheit auf 3.000 m | © Kitzsteinhorn
Pulverschnee-Feeling:

Freeride XXL

mehr erfahren
Freestyling in Zell am See-Kaprun, Österreich | © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
Kicker & Rails:

Snowparks

mehr erfahren
Skitourenberg im SalzburgerLand | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Abseits der Piste:

Skitouren

Mehr erfahren
Alles zum Thema

Ski & Board

Mehr erfahren
Ski´n´Brunch in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus
unendliches Skiverngügen:

Ski ALPIN CARD

Mehr erfahren
Schneeschuh-

wanderungen

mehr erfahren

Event-Tipps für den Winter

Als Abwechsung zu aufregenden Tagen auf und abseits der Pisten in Zell am See-Kaprun sorgen actionreiche Veranstaltungen für noch mehr Wintersport-Erlebnis.

zum Winter Wochenprogramm

ANREISE INFO

Zell am See-Kaprun liegt nicht nur im Herzen Österreichs, sondern auch im Herzen Europas.
Das ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte und schnelle Anreise.

Mit Auto

Mit den Hauptverkehrsrouten und Autobahnen erreichen Sie Zell am See-Kaprun in nur 1,5 Stunden von der Stadt Salzburg und in 2,5 Stunden von München.

MIT Bahn

Der Bahnhof Zell am See befindet sich direkt im Zentrum der Stadt und ist durch seine gute Anbindung leicht zu erreichen.

MIT FLUGZEUG

Der Flughafen Salzburg ist 80 km und der Flughafen München 200 km von Zell am See-Kaprun entfernt.
Viele Busverbindungen oder Shuttle-Dienste bieten Ihren Service an beiden Flughäfen an.