Von Alpen das Beste

Paradies für echte Wintersportler

Sie lieben Skifahren, Skitouren, Langlauf oder Snowboarden? Oder vieles davon auf einmal? Dann heißen wir Sie willkommen im Wintersportparadies von Zell am See-Kaprun.
Hier können Sie unendlich viel entdecken, testen und ausprobieren.

Erkunden Sie ein vielfältiges Pisten-Angebot für Anfänger und Experten, unterschiedlichste Snowparks und Funslopes, Skitouren-Routen und atemberaubende Landschaften sowie Langlauf-Loipen im Tal und am Gletscher.

Freeride-Hotspot & Aktiv-Angebot abseits der Pisten: Zell am See-Kaprun verspricht Action, Spaß und Bewegung pur. 

Mit der neuen K-ONNECTION geht es direkt ins schneesichere Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und auf dem Panoramaberg Schmittenhöhe erleben Sie Adrenalin pur auf der "Trass", die mit einer Höhendifferenz von 1.000 Metern und einer Neigung von bis zu 70% die "schwärzeste Piste" der Region darstellt. 

8 Gründe für Winterurlaub in Zell am See-Kaprun

  • Unendliches Skivergnügen
  • 100% Schneesicherheit
  • Gesundheit hat Priorität
  • Ski-In Ski-Out
  • Sorgenfrei Buchen
  • Gletscher, Berg und See vereint
  • 14h Skivergnügen
  • Eigener Skitourenberg
Unendliches Skivergnügen

Die neue Ski ALPIN CARD bietet unendliches Skivergnügen auf 408 Pistenkilometern und umfasst drei Premium-Skiregionen in nur einem Skipass: den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die Schmittenhöhe in Zell am See und das Kitzsteinhorn in Kaprun. Gletscher inklusive.

100% Schneesicherheit

Wussten Sie, dass das Skigebiet Kitzsteinhorn auf einem Gletscher liegt? Diese Tatsache garantiert Ihnen für Ihren Skiurlaub in Zell am See-Kaprun Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühsommer und sorgt für Pistenspaß fast das ganze Jahr über.

Gesundheit hat Priorität

Während der Wintersaison 2020/21 wird von allen Einrichtungen, Restaurants und Gastgebern auf höchste Sicherheitsmaßnahmen gesetzt. Von den Bergbahnen der Ski ALPIN CARD wurde ein COVID-19 Verhaltenskodex aufgesetzt, der den Schutz aller Gäste und Mitarbeiter zum Ziel hat. Alle Maßnahmen der Betriebe in Zell am See-Kaprun finden Sie hier.

Ski-In Ski-Out

Mit der neuen K-ONNECTION geht es direkt vom Ortszentrum Kaprun mit Ski-in Ski-Out ins schneesichere Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Der neue zellamseeXpress ermöglicht vom Skicircus aus den direkten Einstieg ins Panorama- & Familienskigebiet Schmittenhöhe. Der Skibus ist in der Ski ALPIN CARD kostenlos inkludiert, moderne Skidepots an den Talstationen ermöglichen einen komfortablen Skiurlaub ohne Auto.

Sorgenfrei Buchen

Zahlreiche Unterkünfte in der Region in allen Kategorien bieten 100% Planungssicherheit und Vorfreude für Ihren Winterurlaub. Viele der Betriebe sind mit dem offiziellen Zertifikat „Trusted CLEANLINESS“ von TrustYou für die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 ausgezeichnet. Zusätzlich werden kostenfreie Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten für diese besondere Wintersaison angeboten.

Gletscher, Berg und See vereint

Nur in Zell am See-Kaprun finden Sie Gletscherskigebiet, Berge und ein einzigartiges Alpenseepanorama vereint in einer Region. Genießen Sie den Ausblick auf den Zeller See beim Skifahren im Panorama- und Familienskigebiet Schmittenhöhe und ziehen Sie Ihre Schwünge in den frischen Gletscherschnee am Kitzsteinhorn.

14h Skivergnügen

In Zell am See-Kaprun können Skifahrer und Snowboarder fast den ganzen Tag lang auf den Pisten unterwegs sein: Beim „Ski ´n´Brunch“ jeden Donnerstag im Januar und Februar starten die Gondeln auf der Schmittenhöhe bereits um 07:00 Uhr früh und beim Nachtskifahren auf der „Nightslope“ jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag kann der Ausblick auf die beleuchtete Stadt Zell am See und den Zeller See bis 21:00 Uhr genossen werden. Donnerstags gibt’s also 14 Stunden Skispaß.

Eigener Skitourenberg

Im Einklang mit der Natur bietet Zell am See-Kaprun sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Alpinisten attraktive Möglichkeiten für winterliche Skitouren. Im Ortsteil Thumersbach ist der Skitourenberg „Ronachkopf“ exklusiv den Skitourengehern und Schneeschuhwanderern vorbehalten. Für den Aufstieg gibt es eine leichte und eine mittelschwere Variante, die Piste ist für die Abfahrten präpariert – Seilbahn findet man aber keine am Ronachkopf.

Freeriden am Kitzsteinhorn – Freiheit auf 3.000 m | © Kitzsteinhorn
Pulverschnee-Feeling:

Freeride XXL

mehr erfahren
Snowparks und Pipes am Kitzsteinhorn in Österreich | © Markus Rohrbacher
Kicker & Rails:

Snowparks

mehr erfahren
Skitourenberg im SalzburgerLand | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Winterliches Naturerlebnis:

Skitouren

mehr erfahren
Genießen Sie die Ausblicke beim Langlaufen in den Bergen des SalzburgerLandes | © Ideenwerk Werbeagentur GmbH
Training auf der

Höhenloipe

mehr erfahren
Alles zum Thema

Ski & Board

mehr erfahren
Nachtskifahren im Skigebiet Schmittenhöhe im SalzburgerLand | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Für "Nachtaktive":

Nightslope

Mehr erfahren
Schmittenhöhe in Österreich: Skiurlaub in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
unendliches Skiverngügen:

Ski ALPIN CARD

Mehr erfahren

Events für winterliche Aktivurlauber

408 Pistenkilometer inklusive Gletscher verspricht der Ticketverbund Ski ALPIN CARD, der die drei Premium-Regionen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Schmittenhöhe in Zell am See und Kitzsteinhorn Kaprun umfasst. 

Neben diesem schier unendlichen Skiangebot gilt es auch bei diversen Veranstaltungen sein Können zu zeigen oder etwas Neues auszuprobieren. Was genau geboten wird, verraten wir Ihnen hier.

zum Winter Wochenprogramm
30.11.2020 - 26.04.2021
07.01 - 25.02.2021

ANREISE INFO

Zell am See-Kaprun liegt nicht nur im Herzen Österreichs, sondern auch im Herzen Europas.
Das ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte und schnelle Anreise.

Mit Auto

Mit den Hauptverkehrsrouten und Autobahnen erreichen Sie Zell am See-Kaprun in nur 1,5 Stunden von der Stadt Salzburg und in 2,5 Stunden von München.

MIT Bahn

Der Bahnhof Zell am See befindet sich direkt im Zentrum der Stadt und ist durch seine gute Anbindung leicht zu erreichen.

MIT FLUGZEUG

Der Flughafen Salzburg ist 80 km und der Flughafen München 200 km von Zell am See-Kaprun entfernt.
Viele Busverbindungen oder Shuttle-Dienste bieten Ihren Service an beiden Flughäfen an.