Skiurlaub in Österreich | © Faistauer Photography
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Lohninghof: "Tinder"

21.02.2020, ab 20:00 Uhr

Eine Produktion des Schauspielhauses Salzburg

Jeder Misserfolg ist der Beginn eines Erfolges – das ist der Grundgedanke der sogenannten „fucked up nights“: Scheitern als Möglichkeit, als Chance, auch, und gerade in privater Hinsicht.

Unter der Regie von Ben Pascal erzählt die Salzburger Schauspielerin und Musikerin Bina Blumencron in einem Monolog über Misserfolge und daraus gewonnene Erkenntnisse. Mit Hilfe von Live-Musik und ihrem vielseitigen darstellerischen Können wird sie vergangene Erlebnisse in die Gegenwart holen, um diese so noch unmittelbarer zu schildern. Auf unterhaltsame Art und Weise setzen sich Datingerfahrungen auf der socialmedia-Plattform Tinder mit „fucked up“-Erfahrungen des Scheiterns zu einem sehr zeitgemäßen Blick auf das Leben zusammen.

Eintritt: € 17, Mitglieder Initiative Lohninghof: € 14, Schüler/Studenten: € 5
Kartenreservierung: reservierung@lohninghof.at


Links:


Veranstaltungsort:

Kulturverein Initiative Lohninghof
Seeuferstraße 6
5700 Zell am See
Österreich

Kontakt

E-Mail: initiative@lohninghof.at
Website: www.lohninghof.at