Urlaubsparadies in Österreich | © Nikolaus Faistauer Photography
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Jeunesse-Konzert: "Trio Guschlbauer-Blachuta"

14.05.2020, ab 19:30 Uhr

Jeunesse-Konzert "Trio Guschlbauer-Blachuta"

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 19:30 Uhr
Zell am See, Pfarrsaal

Interpreten:
Marilies Guschlbauer | Violine
Veronika Blachuta | Flöte
Nikolaus Guschlbauer | Klavier

Das Trio Guschlbauer-Blachuta ist 2020 als »Young Musicians« auch in den Musikverein Wien geladen. Für die Jeunesse geht es mit dem spannenden Trio-Werken auf Österreich-Tournee.

Programm:
Carl Maria von Weber Trio g-Moll op. 63 für Flöte, Violoncello und Klavier
Philippe Gaubert Trois Aquarelles
Heitor Villa-Lobos Assobio a Játo / The Jet Whistle für Flöte und Violoncello
George Crumb Vox Balaenae / Voice of the Whale
Oliver Madas Suite Frizzante - une assemblage / Trio für Flöte, Violoncello und Klavier
»Young Musicians«: Suite Frizzante & Meeres-Nocturne

Ein Adagio namens »Schäfers Klage« – inspiriert von Goethe und einer Volksweise – war der Ausgangspunkt für das Trio  op. 63 von Carl Maria von Weber. »Ging sehr gut und wirkte wie ich gewollt«, konnte der Komponist nach der Uraufführung im Tagebuch vermerken. Das selten gespielte Kleinod kombiniert das vielfach ausgezeichnete Trio Guschlbauer-Blachuta, das  2020 als »Young Musicians« auch in den Musikverein Wien geladen ist, mit stilistisch vielfältigen Trio-Werken jüngeren Datums. Mit dabei ist neben Crumbs Meer-Nocturne »Vox balanae« eine prickelnde »Suite Frizzante« aus der Feder von Oliver Madas,  der als Schlagwerker bei den Wiener Philharmonikern wirkt.

Eintritt:
Erwachsene € 19,00 | Kinder & Jugendliche € 7,00


Links:


Veranstaltungsort:

Pfarrsaal
Bahnhofstraße 1
5700 Zell am See
Österreich

Kontakt

Telefon: (0043) 6542 72478
E-Mail: pfarramt.zell@sbg.at
Website: www.kirchen.net/zellamsee


So finden Sie uns: