Rennrad fahren in Zell am See-Kaprun | © Zell am See-Kaprun Tourismus
Entdecke jetzt deine Unterkunft
Detail Suche

Rennradfahren

Touren und Trainingsstrecken Zell am See-Kaprun

“Durchatmen, runterschalten, in den Wiegetritt, gleichmäßig treten, nur nicht nachlassen …” Klare Sache, wir sind unterwegs auf einer der vielen Rennradtouren der Region Zell am See-Kaprun. Wer rund um den Zeller See mit dem Rennrad unterwegs ist, hat die Wahl zwischen verkehrsarmen Nebenstraßen oder Radwegen im Tal, traumhaften Rundtouren wie der Hochkönig Runde oder einem echten Rennrad-Klassiker entlang der Großglockner Hochalpenstraße durch 26 Kehren und über 1.700 Höhenmetern.


Glocknerkönigen oder IRONMAN

Der Großglockner ist nicht nur die eindrucksvollste Tour der Region, sie ist auch eine Herausforderung an Ausdauer und Kraft. Rund um die Orte Kaprun, Zell am See, Bruck und Maishofen geht es gemütlicher zu. Auf verkehrsarmen Nebenstraßen treten Sie in die Pedale und genießen die Blicke in die Berge. Die Tour nach Kitzbühel oder die Pillerseetal Runde sind weitere Klassiker in der Region. Wer es wissen will, bricht auf zur originalen IRONMAN 70.3 WM Strecke von Zell am See, über Saalfelden nach Maria Alm, zum Hochkönig und retour ans Ufer des Zeller Sees.


Königliche Ausfahrt

Jedes Jahr im Mai wird entlang der Großglockner Hochalpenstraße der Glocknerkönig gekrönt. Mehrere tausende Radsportler aus aller Herren Länder nehmen jedes Jahr daran teil und erkämpfen sich die 1.700 Höhenmeter zum Fuscher Törl. Wenn Sie den Großglockner nicht mit vielen anderen teilen möchten, brechen Sie an jedem anderen beliebigen Tag im Sommer auf. Starten Sie früh und meiden Sie dadurch den starken Ausflugsverkehr von Autos, Motorrädern und Wohnmobilen.

Mehr Infos zum Glocknerkönig

Hochkönig, Kitzbüheler Horn & Co.

Die Auswahl an Touren rund um die Region Zell am See-Kaprun ist umfangreich. Auf der Kitzbühel Runde können Sie einen Abstecher auf das Kitzbüheler Horn machen, vorausgesetzt Sie verfügen über starke Beine. Auf der Dientner Runde radeln Sie von nach Saalfelden und über Maria Alm zum Filzensattel. Im Angesicht des Hochkönigs genießen eine wunderschöne Talfahrt bis Lend. Die Beine noch stark? Dann radeln Sie noch über die Rauriser Höhe zurück in Richtung Zell am See. Es ist wie so oft: Sie haben die Wahl!

Hier geht's zur Tourenkarte

Männer und Frauen aus Stahl

1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen - stehen zu Buchen, will man beim IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun das Ziel erreichen. Jedes Jahr macht sich eine große Gruppe an Teilnehmern auf den Weg, diese Strecken zu absolvieren. Zell am See-Kaprun ist aus der IRONMAN 70.3 Serie nicht mehr wegzudenken. Nicht ohne Grund, die Radstrecke gehört zu einer der schönsten Touren der Alpen. Sie deckt sich weitgehend mit der Dientner Runde und führt Ihnen die alpine Schönheit des Hochkönigs direkt vor Augen.

Mehr Infos zum IRONMAN 70.3

TIPP: Rennrad Highlight-Touren
  • IRONMAN 70.3 WM: 90,7 km, 950 hm
  • Dientner Runde + Rauriserhöhe: 72,7 km, 900 hm
  • Tauernradweg Z/S - Krimml: 67,2 km, 1.141 hm
  • Kitzbüheler Runde: 124,9 km, 1.140 hm
  • Pillerseerunde: 104,3 km, 830 hm
  • Großglockner Hochalpenstraße: 72,4 km, 1.658 hm

Rennrad Testimonial | © Pension Altenberger
Christian Aigner
Pension Altenberger
"Der Pinzgau ist meine Heimat. Hier bin ich groß geworden und die Trainingsbedingungen hier sind einzigartig. Ich liebe es, rund um Zell am See-Kaprun Rennrad zu fahren. Wer auf der Dienten Runde einmal einen Blick auf die Kalkwände des Hochkönigs geworfen hat, will nicht mehr weg. Oder das Gefühl, wenn man nach langer Auffahrt am Fuscher Törl angekommen ist - dieses Gefühl lässt einen immer wieder aufs Rennrad steigen!"

Sind Ihre Oberschenkel bereit, die Region Zell am See-Kaprun mit dem Rennrad zu "erfahren"? Buchen Sie noch heute Ihren nächsten Rennradurlaub in der Region Zell am See-Kaprun und starten Sie durch. Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung!